Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • seit April 2019: Leiter des Stadtarchivs Münster
  • 2014-2019: stellv. Leiter des LWL-Archivamtes für Westfalen und Referatsleiter in der Regionalen Archivpflege
  • seit 2010: Mitglied der Historischen Kommission für Westfalen
  • seit 2006: Mitglied im IT-Ausschuss der Bundeskonferenz der Kommunalarchive (BKK)
  • 2005-2014: Wissenschaftlicher Archivar am LWL-Archivamt für Westfalen (ehem. Westfälisches Archivamt) Münster
  • 2005: Archivarische Staatsprüfung an der Archivschule Marburg
  • 2003-2005: Staatsarchivreferendar am NRW Staatsarchiv Münster, dem Westfälischen Archivamt und der Archivschule Marburg
  • 2004: Verleihung des Doktorgrades
  • 2003: Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2000-2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt A1 "Urkunde und Buch in der symbolischen Kommunikation mittelalterlicher Rechtsgemeinschaften und Herrschaftsverbände" des Sonderforschungsbereich 496 "Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme vom Mittelalter bis zur französischen Revolution", Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 1997-2000: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Professor Dr. Peter Rück am Institut für Historische Hilfswissenschaften, Philipps-Universität Marburg
  • 1993-1997: Magisterstudium in Historischen Hilfswissenschaften, Mittelalterlicher Geschichte und Kunstgeschichte an der Philipps-Universität Marburg
  • 1993: Abitur am Heilig-Geist-Gymnasium Menden
  • Geboren 1973 in Balve

< zurück zur Übersicht